Sonntag, 12. August 2012

DAVITA

Vor einiger Zeit bekam ich ein tolles Produkt von Davita zum testen.
Davita hat sich auf die Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Medizintechnikprodukten spezialisiert. Davita gehört im Bereich der Lichttherapie zu den führenden Herstellern in Europa.

Im Online- Shop werden folgende Produkte angeboten.
 Für meinen Test habe ich einen Stichheiler MOSQUIT erhalten.
Mückenstiche sind echt nichts schönes, und das schlimme, hat man den Stich einmal gesehen, fällt es oft sehr schwer nicht daran zu jucken, und ist der Stich dann offen und Blutet ist das Geschrei groß. 
Aber damit das nicht mehr passiert hat Davita eine tolle Lösung gefunden.
Und zwar einen Stichheiler, der aussieht wie eine kleine Maus.
Der Stichheiler passt sehr gut in die Hand.
Vom Design her muss ich sagen, hat man sich wirklich was tolles einfallen lassen.
Unten kommt die Batterie rein.

Bei einem Insektenstich wird ein Eiweißhaltiges Sekret in die Einstichstelle abgegeben, welches die Blutgerinnung verhindert und die körpereigene Abwehr des Menschens aktiviert. Der Körper schüttet Histamin aus, und dieser verursacht Juckreiz und Entzündungen. 

Durch die konzentrierte Wärme (45C°) des MOSQUIT kann das Insektengift zersetzt werden. Und so kommt es erst gar nicht zu Juckreiz, Schwellungen und Infektionen.

Am besten ist es, wenn man das Gerät sofort nach dem erfolgten Stich anwendet, eine spätere Anwendung ist aber auch möglich.

Die Heizfläche befindet sich unten auf der Mausnase.
Die Heizfläche setzt man nun genau auf den Stich. Während der Anwendung leich aufgedrückt halten. Zwei Temperaturen können für die Anwendung ausgewählt werden, die niedrigere Temperatur ist für Kinder oder Erwachsene mit empfindlicher Haut gedacht. Erwachsene mit normaler Haut können die höhere Temperatur wählen.
Drückt man den blauen Knopf einmal bekommt man die niedrige Temperatur.
Dann blinkt die LED grün bis die Anwendungstemperatur erreicht ist.

Drückt man den Knopf 2 mal  bekommt man das rote LED bis die Anwendungstemperatur erreicht ist.
Nach erreichen der Anwendungstemperatur leuchtet die LED konstant und es werden Signaltäne im Abstand von ca. 1 Sekunde abgegeben. Jetzt setzt man die Heizfläche des MOSQUIT auf den Stich, die Anwendungstemperatur sollte 3-5 Sekunden auf die Einstichstelle wirken, um einen positiven Effekt zu erhalten. Sollte es während der Behandlung unangenehm auf der Haut sein, sollte man mit der Behandlung aufhören.

Nun Musste ich nur noch auf einen Stich warten.
Ich habe mich an die Bedienung gehalten, und habe die höhere Temperatur gewählt.

Ich fand die Wärme sehr angenehm und nicht zu heiß. Nach der Anwendung hat es noch ein paar Minuten gejuckt, aber mit der Zeit ist es immer weniger geworden, und da das jucken weg war, habe ich dann auch nicht mehr daran gedacht.

Vor der Anwendung wusste ich nicht genau, ob das wirklich helfen soll, aber es funktioniert.
Die Idee ist sehr toll, und ich finde es ist perfet für Kinder, da diese doch mehr an Stichen jucken, als Erwachsene, aber natürlich ist der Stichheiler auch was für uns Erwachsene. 
Ich werde meine kleine Maus jetzt immer einsetzen wenn ich wieder einen Stich habe.

Ich finde das Produkt sehr gelungen, auch von Design her macht es eine gute Figur.

Am besten ihr schaut euch im Shop mal um, ob auch was für euch dabei ist.

Vielen Dank an das Team vom Davita, für diesen Test.

Kommentare:

  1. Ich durfte es auch testen, habe es aber wieder zurückgeschickt, weil mich die Wirkung absolut nicht überzeugen konnte!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich habe dir soeben einen Award verliehen.

    http://wasserlilie82.blogspot.de/2012/08/mein-erster-award.html

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen