Dienstag, 28. Februar 2012

MANGOSTAN STEVIA GOLD

 Heute möchte ich über das neue Mangostan Produkt SteviaGold berichten.

Stevia wirde seit Jahrhunderten von den Guarani- Indianern als Heilpflanze und Süßungsmittel benutzt. Die süßenden Bestandteile der Steviapflanze sitzen in den Blättern.

StiviaGold ist ein gesundes, kalorienfreies Süßmittel Ohne die gärungsaktiven Nebenwirkungen von Fruchtzucker, Honig, Sirup und Zucker.

SteviaGold beeinträchtigt nicht den Blutzuckerspiegel und erzeugt keine Ausschüttung von Insulin und ist dehalb auch für Diabetiker geeignet.
  • ohne Kalorien
  • keine Kariesgefahr
  • Blutzuckerneutral
  • für Diabetiker geeignet
  • ohne künstliche Süßstoffe
 In dem Spender sind 200 Stevia Tabs á 60mg = 12g.
Da ich schon viel von Stevia gehört habe, war ich natürlich gespannt, wie Stevia süßt.

Ich habe mit 1 Tab meinen Latte Macchiato gesüßt, er schmeckte dann auch süß aber nicht zu süß, aber es ist nicht die süße die man von Zucker oder Sirup her kennt. Am Anfang fand ich die süße nicht so toll, dann habe ich 2 Tabs genommen und da habe ich dann meine süße gefunden. Was mir nicht so gut gefällt, sobald ich den Tab in meinen Latte Macchiato gebe, verschwindet dann ganz schnell der schöne Milchschaum. Deswegen kommt für mich Stevia nur noch für normalen Kaffee und Tee in Frage.

Vielen Dank an das Team von Mangostan das mir ein weiterer Test ermöglicht würde.

Keine Kommentare:

Kommentar posten